Int. Museumstag im Maschinenmuseum
Holzaktion am Kiel-Kanal
Unser Glühkopf-Sägewerk in Betrieb

Sonntag, 19. Mai 2019
von 11 bis 17 Uhr


Internationaler Museumstag 2019: Das Maschinenmuseum ist wieder dabei und öffnet seine Tore mit einem besonderen Programm.

„Holzaktion am Kiel-Kanal“ heißt das Motto. Das eindrucksvolle Glühkopf-Sägewerk ist gerüstet, um mit uralter Motorkraft Baumstämme zu Brettern zu verarbeiten. Dafür wird der schwere Glühkopfmotor angeheizt, der in den 1920er Jahren bei den Deutsche Werke Kiel-Friedrichsort gebaut wurde.

Wie immer bietet das Treckerfahren über das Museumsgelände viel Spaß für die Kinder. Dafür steht der alte Glühkopf-Lanz frisch geputzt und betankt bereit.

Und noch ein wichtiger Hinweis: Auf Wunsch führt Museumsleiter Peter Horter durch die ständige Ausstellung „Mensch und Maschine – zwei Jahrhunderte Kraft- und Arbeitsmaschinen“. Während dieser Zeit sind die kleinen Besucher/innen gut beschäftigt und können am Werktisch für Kinder fleißig bauen und konstruieren. Spannend wird es auch an der alten Schrotmühle, wenn Futter für das liebe Federvieh hergestellt wird.

Entspannung und Leckeres gibt es wie immer im Café SCHRAUBE, das für seine familienfreundlichen Preise bekannt und beliebt ist. Auch der Museums-Bier- und Café-Garten hat geöffnet.

Eintritt frei, Spende erwünscht!


Programm

Vorführungen/Betrieb

  • Unser Glühkopfsägewerk in Aktion
  • Holzsägen mit dem Verdampfer-Dieselmotor
    Brennholz für die Lokomobile

Ständige Ausstellung

  • Mensch und Maschine
  • 2 Jahrhunderte Kraft- und Arbeitsmaschinen

Programm für Kinder

  • Treckerfahren über das Museumsgelände
  • Bauen und Konstruieren am Werktisch für Kinder
  • Futter für das liebe Federvieh:
    Wir mahlen mit der alten Schrotmühle.

Café SCHRAUBE und Museumsbiergarten

  • Entspannen und genießen zu familienfreundlichen Preisen

Einen erlebnisreichen Museumstag
wünscht

Ihr Team vom
Maschinenmuseum

Galerie
Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern