Mythos Dampf
Faszination Dampfmodellbau
Ausstelllung – Betrieb – Workshop

Sonntag, 20. Januar 2019
von 11 bis 17 Uhr


Wieder startet das Maschinenmuseum mit Volldampf in das 1. Programmhalbjahr des neuen Jahres.
„Mythos Dampf“ heißt das Motto, mit dem die Reihe der Programmsonntage 2098 eröffnet wird.

Am Sonntag, 20. Januar 2019 geht es in einer umfassenden Schau um das faszinierende Hobby Dampfmodellbau. Dabei werden einzigartige Modelle von Dampfmaschinen gezeigt, die alle eines gemeinsam haben, nämlich höchste Ausstellungsqualität. Ob stationäre Dampfanlagen oder Lokomobilen, alle sind voll funktionsfähig und viele werden in Betrieb zu erleben sein.

Wohl kaum zu überbieten ist das Exklusivmodell einer „Showman’s Engine“ im Maßstab 1:12. Dieses brillante Kunststück des Modellbaus entstand vor ca. 30 Jahren in England.

Was es noch zu sehen und zu bewundern gibt, soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden.

Nur so viel: Selbstverständlich gibt es auch wieder ein Programm für Kinder. Dieses Mal wird mit Feuer, Wasser und viel Dampf experimentiert.

Eines ist sicher. Auch diese Veranstaltung steht unter dem Motto: „Historische Technik in Betrieb erleben!“

Eintritt frei, Spende erwünscht!


Programm

Zum neuen Jahr

  • Ausblicke und Einblicke
    Unsere Programmvorschau für das 1. Halbjahr 2019

Kurzvorträge

  • Von Schiebern, Kolben und Zylindern
    Wie funktioniert eine Dampfmaschine?

Ausstellung/Betrieb/Vorführungen

  • Ein Unikat!
    Großmodell einer Watt‘schen Dampfmaschine
  • Modellbau vom Feinsten!
    Exklusive Dampfmodelle, stationär und mobil
  • Freude am Modellbau
    Modellbauer Klaus W. Linke zeigt seine Dampfminiaturen.

Das ganz besondere Stück

  • Das Exklusivmodell einer „Showman’s Engine“
    im Maßstab 1:12, gebaut in England

Workshop

  • Wie baut man ein Dampfmodell?
    Tipps, Anregungen, Literatur

Programm für Kinder

  • Feuer, Wasser, Dampf
    Spannende Experimente rund um die Dampfmaschine

Café SCHRAUBE

  • Und wie immer ist auch für das leibliche Wohl unserer kleinen
    und großen Besucher/innen gesorgt.

Spannende und heiße Erlebnisse bei Feuer, Wasser und Dampf
wünscht

Ihr Team vom
Maschinenmuseum

Galerie
Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern